Zehn Tipps für eine bessere Anforderungsanalyse mittels Workshops

4,99 

Auch wenn die Notwendigkeit expliziter Workshops zur Anforderungsermittlung im Rahmen eines professionellen Requirements Engineering zunehmend erkannt wird, tun sich nach wie vor viele Organisationen bei der effizienten Gestaltung solcher Workshops schwer. Was wir unabhängig der Branche in einer Vielzahl von Unternehmen immer wieder sehen, sind fünf gängige Fehler, die unnötige Ressourcen binden und für einen Mehrwertgewinn durch Requirements Engineering nicht unbedingt förderlich sind.

In diesem Artikel möchten wir diese Fehler und ihre problematischen Konsequenzen benennen und basierend hierauf Tipps für eine bessere Anforderungsanalyse mittels Workshops aufzeigen.

Dateiformat: PDF (*.pdf) | 14 Seiten