Spenden statt Schenken – OSSENO unterstützt Herzenssache

Weihnachten steht vor der Tür und in wenigen Tagen wird wie jedes Jahr eifrig an Kunden, Partner und Freunde unzählige Weihnachtspost auf dem traditionellen Postweg versendet.

Auch wenn wir diesen Brauch schätzen und uns über die erteilte Wertschätzung freuen, sehen wir es als ebenso zielführend, gut gemeinte Wünsche auch per E-Mail zu versenden (was ja auch in den restlichen Konversationen des Jahres inzwischen Standard ist).

Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Jahr erstmals entschieden, jegliche Ausgaben für Weihnachtspost oder gar Geschenke einzusparen und stattdessen einen respektablen Betrag an den Verein „Herzenssache“ zu spenden.

Seit Vereinsgründung sind dort rund 35 Mio. Euro an Spenden eingegangen. Damit hat Herzenssache e.V. rund 870 Kinderhilfsprojekte in Baden-Württemberg. Rheinland-Pfalz und dem Saarland unterstützt und ist seinem Ziel ein gutes Stück nähergekommen: Kindern und Jugendlichen, die im Südwesten Deutschlands leben, auf Dauer gleiche Chancen zu schenken!

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit eine Online-Spende vorzunehmen findet sich unter https://www.herzenssache.de

Wir würden uns freuen, wenn unsere Geschäftspartner und Freunde unserem Beispiel folgen und sich ebenfalls für Menschen engagieren, denen es bei Weitem nicht so gut geht, wie uns.

Sebastian Adam
Sebastian Adam
https://www.osseno.com

Dr. Sebastian Adam ist Geschäftsführer der OSSENO Software GmbH und operativ für die Bereiche Produktinnovation und Marketing verantwortlich. Vor seiner Zeit bei OSSENO arbeitete er 10 Jahre lang als Berater, Wissenschaftler und Teamleiter für Requirements Engineering am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE). Dr. Adam hat bereits mehrere Duzend Unternehmen begleitet und verfügt über branchenübergreifende Best Practices bezüglich der Einführung und Durchführung von Requirements Engineering.