OMNI Inform-Pro und OSSENO Software gehen gemeinsame Wege

Seit Januar 2019 ist das Partnernetzwerk der OSSENO Software GmbH um einen Spezialisten reicher: Die OMNI Inform-Pro GmbH aus München, ein renommierter Dienstleister in den Bereichen technische Dokumentation, Prozessberatung, Projektmanagement und Programmierung, geht nun mit OSSENO gemeinsame Wege.

Nachdem bereits im Herbst 2018 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei einem Kunden in Tirol erfolgen konnte, wurde nun auch formell der Grundstein für eine langfristig enge Zusammenarbeit im Interesse gemeinsamer Kunden gelegt.

Insbesondere, aber nicht ausschließlich, für mittelständischen Maschinenbau- und Technologieunternehmen sehen die beiden Geschäftsführer Dr. Sebastian Adam (OSSENO Software) und Thomas Holzer (OMNI Inform-Pro) ein überzeugendes Mehrwertangebot durch die Bündelung ihrer Kompetenzen.

So lässt beispielsweise die leichte und vollständige Anpassbarkeit von OSSENO‘s innovativer ReqSuite® eine schnelle Implementierung verbesserter Vorgehensweisen gemäß den Beratungsergebnissen der OMNI Inform-Pro zu. Kunden bekommen somit schneller und nachhaltiger professionelle Vorgehensweisen im Qualitäts-, Prozess- und Anforderungsmanagement etabliert.

Da dies derzeit u.a. von besonderer Bedeutung in der Produktentwicklung ist, wollen die beiden Häuser in einem ersten gemeinsamen Schritt zunächst Unternehmen bei der Professionalisierung und Modernisierung ihrer Produktentwicklungsprozesse unterstützen.

Sebastian Adam
Sebastian Adam
https://www.osseno.com

Dr. Sebastian Adam ist Geschäftsführer der OSSENO Software GmbH und operativ für die Bereiche Produktinnovation und Marketing verantwortlich. Vor seiner Zeit bei OSSENO arbeitete er 10 Jahre lang als Berater, Wissenschaftler und Teamleiter für Requirements Engineering am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE). Dr. Adam hat bereits mehrere Duzend Unternehmen begleitet und verfügt über branchenübergreifende Best Practices bezüglich der Einführung und Durchführung von Requirements Engineering.